Seite wählen

Schon lange wollte ich die Rasierschaumtechnik ausprobieren und ich muss sagen, dass es eine ganze schöne Schmadderei ist, die aber unheimlich Spaß macht. Es passt gerade nur zu gut meinen ganzen Mixed Media – Versuchen und Experimenten. Die Rasierschaumtechnik ist im Netz schon etliche Male beschrieben worden, auch bei You Tube findet man einige Videos zu diesem Thema. Beeindruckt war ich von der Haltbarkeit des Schaumes… er war gar nicht wegzubekommen.

Ich finde den Hintergrund gelungen, abgesehen von dem angenehmen Duft des Rasierschaums. Tagelang roch es auf meinem Schreibtisch… hihi… ein schöner Nebeneffekt !

Danke-Karte mit Rasierschaumtechnik
Danke Karte Stampin Up

Auf den Hintergrund habe ich die schönen Blumen aus dem Set Awesomely Artistic gestempelt und mit Stempelfarbe bermudblau coloriert.

Die Buchstaben sind mit den Thinlits beeindruckende Buchstaben (leider nicht mehr bestellbar) von Stampin Up hergestellt. Insgesamt 3x habe ich sie ausgestanzt, übereinander geklebt und dann coloriert. Wichtig war hier, dass die Buchstaben gut durchgetrocknet sind und vor dem Colorieren angefeuchtet werden, da sonst der gewollte Farbverlauf nicht entstehen kann.

Ein paar Kleckse in bermudablau und grau durften nicht fehlen und die Buchstaben haben auf weißem Pergament ihren Platz gefunden.

Habt ein tolles, langes  und entspanntes Wochenende… genießt den freien Montag !

aktuelle Blogunterschrift

%d Bloggern gefällt das: