Seite auswählen

Eine Karte aus der Fensterschachtel war mein letztes Workshop-Projekt.

Die Schachtel bzw Sechseckbox ist ja ansich schon ein Hingucker, aber ich wollte unbedingt zeigen, dass man auch noch etwas anderes damit herstellen kann: Eine Karte zum Hinstellen !

Die Idee fand ich echt klasse und somit wurde sie zu meinem Workshop-Projekt und fand auch regen Anklang.

Die verwendeten Farben sind: Taupe (auslaufend), Osterglocke und Flüsterweiß, denn sie harmonieren ganz gut miteinander 🙂

Neben den Thinlits Formen Fensterschachtel habe ich die Framelits Lagenweise Kreise und die auslaufenden Framelits Pflanzen-Potpourri verwendet.

Ausserdem ist das Gastgeberinnen-Set Grüße rund ums Jahr, das leider auch auslaufend ist, bei mir viel zu kurz gekommen. Hier lies es sich noch schnell wunderbar in Szene setzen.

Das Schöne an der Karte ist, dass sie sich zusammenklappen und verschicken läßt. Sie ist recht schwer, aber doch ein echter Hingucker, wenn der Beschenkte sie dann erhält.

Ein wenig traurig über die vielen schönen Produkte, die uns Ende Mai verlassen, bin ich schon, kann aber schon verraten, dass sie durch sehr schöne neue Produkte ersetzt werden ! Die Vorfreude ist groß !

Diesmal habe ich nicht vergessen ein Foto von den Projekten meiner Teilnehmerinnen zu machen…. da klopfe ich mir doch echt mal auf die Schulter. Aber die Handykamera ist „nur“ zum Einsatz gekommen, da der Akku im Fotoapparat alle war… naja.

Im Ganzen waren alle zufrieden mit ihrem Werken und der ein oder andere hatte sich dann doch in die Thinlits Formen Fensterschachtel verliebt.

In voller Vorbereitung auf meine Katalogparty im Mai ziehe ich mich nun wieder zurück.

Bist Du auch schon gespannt auf den neuen Katalog ? Melde Dich bei mir um einen Katalog oder eine Einladung zur Katalogparty zu erhalten !

Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende wünscht Dir

Merken

Merken

Translate »
%d Bloggern gefällt das: