Manchmal braucht man kleine Mitgebsel und ich habe glasklare Grüße als Dankeschön verpackt.

Sie sind wunderbar farbenfroh anzusehen, aber zugegebenermaßen war es doch recht fummelig.

Rein optisch fand ich die knalligen Schokolinsen sehr ansprechend und hier zu Hause waren sie heißbegehrt, denn ich wurde regelrecht gedrängt nun endlich mal damit zu basteln, damit der Rest der Packung verschmaust werden durfte.

Hach, unter diesen Umständen musste ja gebastelt werden und natürlich sind jede Menge übriggeblieben, die sich eine junge Dame in meinem Haushalt *g* einverleibt hat 🙂

Da muss man mitunter ganz schön aufpassen, dass nicht hier und da mal etwas vom Basteltisch auf wundersame Weise wegkommt.

 

Die Framelits Einweckgläser für alle Fälle sind perfekt auf das Stempelset Glasklare Grüße abgestimmt und mit Schaumstoffklebestreifen aufeinander geklebt.

Die Rückseite habe ich für ein paar persönliche Worte genutzt und dafür natürlich in der Farbe der Schokolinsen (übrings Sm…ies / Prinzessinnen-Edition) den Stampin Write Marker in wassermelone benutzt.

Inzwischen haben auch alle ihr Ziel erreicht bzw. sind warscheinlich schon verputzt worden.

Soviel Pink-farbendes von mir heute… danke für´s Vorbeischauen…

aktuelle Blogunterschrift

Achja, bitte beachte die beiden Aktionen von Stampin Up im Oktober !

Merken

Merken

Merken

Translate »
%d Bloggern gefällt das: