Blog Hop Team Pauline

Ein großes Hi zum nächsten Blog Hop vom Team Pauline, diesmal mit dem Thema Homedeko mit echten Blumen !

Für das Sahnestück unseres Blog Hops hat sich Bettina von Stampdreams gemeldet, schau doch mal bei ihr vorbei und lasse Dich inspirieren.

Ich bin froh, dass ich auch diesmal wieder dabei sein darf und habe lange überlegt wie ich das Thema umsetzen werde.

Ich habe mich für die mit Blumen gefüllten Buchstaben entschieden und dazu eine Glückwunschkarte erstellt.

Da die Buchstaben “nur” 17cm hoch sind, mussten also Blumen her, die von der Blüte nicht so groß und ausladend sind.

Eigentlich wollte ich frühlingsfarben haben ein zartes Lila oder Rosa, auch ein helles gelb wäre großartig gewesen.

Gab es aber nicht: nur klassisch rot mit vereinzelten gelben Tupfen.

Glückwunsch Karte mit Stampin Up
Glückwunschkarte mit Stampin Up

Meine Karte dazu ist nicht unbedingt eine Geburtstagskarte, denn man kann ja auch einfach mal Glückwunschkarten auf Lager haben.

Die Blumenranken sind mit den Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co. gefertigt, die bei mir etwas verwaist sind. Eine zeitlang gab es einfach zu viele, die mit diesem Set gearbeitet haben und da ist mir nichts Eigenes mehr eingefallen… lach… hab´ zu viele Blogs gelesen… grins.

Der Hintergrundstempel ist aus dem Stempelset Alles wird gut und den Glückwunschstempel findest Du im Stempelset Blütentraum, das übrings zu den Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co. gehört. Das Produktpaket bekommst Du mit 10% Preisvorteil.

Das Schildchen ist mit der Stanze für Anhänger nach Maß gestanzt worden, die bei mir auch noch nicht wirklich zum Einsatz gekommen ist.

Auf den kleinen Fotos siehst Du die Entstehung der gefüllten Buchstaben mit einer kleinen Beschreibung der Arbeitsschritte:

Homedeko mit echten Blumen

Ich habe Pappbuchstaben gekauft, die 5,5cm Tiefe habe, denn sie dürfen wegen der Steckmasse nicht zu flach sein.

Homedeko mit echten Blumen

Mit einem Cuttermesser habe ich die vordere Fläche herausgeschnitten und die Kanten zum Teil mit einer Schere nachbearbeitet.

Homedeko mit echten Blumen

Die Buchstaben mit Frischhaltefolie auslegen und die eingeweichte und zugeschnittene Steckmasse darin verteilen.

Homedeko mit echten Blumen

Die Blumenköpfe (etwas Stiel dran lassen) in die Steckmasse stecken und Blätter einarbeiten. Et violá !

Homedeko mit echten Blumen

Ich bin sehr gespannt wie die anderen BlogHopteilnehmer das Thema umgesetzt haben und sie würden sich bestimmt freuen, wenn Du bei ihnen vorbeischaust. Eine Teilnehmerliste findest Du ein bißchen weiter unten.

Die von mir benutzten Materialen liste ich wieder am Ende des Posts auf. Solltest Du Fragen zum Projekt haben, zögere nicht mir zu schreiben – gern gebe ich Dir Auskunft.

Lieben Dank für Deinen Besuch bei mir und viel Spaß beim Weiterhoppen…



Blog Hop Team Pauline
Translate »
%d Bloggern gefällt das: