Kreative Vielfalt zum Geburtstag

Kreative Vielfalt zum Geburtstag ist doch mal ein klasse Titel, oder ?

Ich habe mit den Thinlits Kreative Vielfalt gespielt und heraus kam diese Geburtstagskarte. Rein farblich das volle Kontrastprogramm zu den letzten Werken. Es sollte mal wenig Farbe und sehr zart sein.

Gesagt, getan !

Die Blätter sind aus dem Farbkarton Pergament gefertigt und sehen auf dem Foto fast weiß aus.

Der Zweig ist eigentlich kürzer und ich habe ihn einfach mit einem weiteren Zweig verlängert. Diese filigranen Blüten habe es mir sehr angetan – ich hatte sie hier bereits verwendet.

Die Karte selber ist in der Farbe Kirschblüte gehalten mit Schiefergrau abgesetzt.

Von den Stanzteilen habe ich für den Hintergrund die Negative genutzt. Das sieht etwas fummelig aus, ist aber eigentlich ganz leicht.

Lasse alle Stanzteile in der Form, drehe sie um und gib Kleber auf die aufzuklebenden Teile. Klebe sie als ganze Form auf Deine Karte und lasse sie einen Moment trocknen.

Ziehe die eigentliche Stanzform vorsichtig hoch, damit die Stanzteile an Ort und Stelle bleiben:

fertig !

Kreative Vielfalt mit Stampin Up
Kreative Vielfalt zum Geburtstag

Die kleinen Halbperlen sind nicht von Stampin Up, passten aber farblich so gut, dass ich sie verwenden musste.

Das ist meine kreative Vielfalt zum Geburtstag !

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende….

Translate »
%d Bloggern gefällt das: