Seite wählen

Von Teebüchern und Diamantboxen erzähle ich Euch heute…. lach.

Verpackungen sind ja meine Leidenschaft und so dürfen auch dieses Jahr die Teebücher und auch die Diamantboxen nicht fehlen.

Das verwendet Designpapier für die Teebücher ist aus dem letzten Jahr. Ich mag ja die klassischen Weihnachtsfarben sehr.

Teebücher
Von Teebüchern und Diamantboxen

Die Teebücher sind ein schönes Mitbringsel in der Weihnachtszeit und auch auf dem Weihnachtsmarkt waren sie sehr gefragt.

Da ich auch noch welche verschenken wollte, habe ich dann mal schnell nachgearbeitet. Das war übrings meine Teebuch-Variante im letzten Jahr (klick).

Verschlossen werden sie mit einem kleinen Scheibenmagnet, aber ein Band mit einer Schleife tut es bestimmt auch, wenn man keine Magnete zur Hand hat.

Die elegante Diamantbox ist ja immer ein Blickfang und dieses Jahr habe ich sie mit der Zuckerstange aus dem Set Zuckersüsse Weihnachten aufgehübscht.

Diese kleinen Diamatboxen beherbergen 2 kleine Weihnachtsgebäcke und machen sich sehr schön auf dem Adventstisch.

Neu ist diese Box ja nicht und es gibt reichlich Anleitungen im Netz. Sie sind mit dem Falz- und Stanzbrett für Geschenktüten im Nu fertig !

Vanille und Chili lassen sich ja wirklich ausgezeichnet kombinieren. Wer jetzt das Glitzerband toll findet, dem muss ich mitteilen, dass dieses Band schon recht “alt” ist und einfach nur hervorragend zu meinem Projekt passte.

Für eine größere Ansicht des Bildes, klicke einfach auf das Bild 😉

Von Teebüchern und Diamantboxen
Von Teebüchern und Diamantboxen

Ich wünsche Dir einen tollen dritten Advent und hoffe, dass Du ihn im Kreise Deiner Lieben verbringen kannst.

Herzlichen Dank für´s Vorbeischauen…. ich freue mich sehr !!!

%d Bloggern gefällt das: